WAS SIND TINY FORESTS?

"Wir müssen vor unserer eigenen Haustüre anfangen

Wald ist nicht gleich Wald! Auch in Deutschland ist Artensterben eine grosse Problematik. Es braucht mehr Wildnis in der die Natur sich selbst überlassen wird"

Tiny Forests sind hochdiverse, strukturreiche Miniwälder, welche sich bereits auf Flächen ab 100 qm realisieren lassen. Die Pflanzung imitiert die natürliche Waldvegetation der Umgebung. Nach dieser Methodik wurden weltweit schon tausende Tiny Forests erfolgreich realisiert.

Durch enge Pflanzverbände und eine gute Bodenvorbereitung wachsen Tiny Forests bis zu 10 mal so schnell wie konventioneller Wald. Darüberhinaus weisen sie eine bis zu 100 fache Biodiversität sowie deutlich bessere Wasserhaushalte vor. So entstehen in kurzmöglichster Zeit wertvolle Kleinhabitate. Tiny Forests benötigen kaum Pflege und regulieren sich nach zwei Jahren komplett selbst!

Tiny Forest in den Niederlanden

Fortschritt nach 9 Monaten

realisiert von IVN Natuur Educatie

Tiny Forest in Paris

Fortschritt nach 3 Monaten

realisiert von Boomforest

Bildschirmfoto 2020-04-07 um 21.37.36.pn
HNEE_Logo_Dt_gruen.jpg
Bildschirmfoto 2020-04-07 um 21.41.11.pn